Auf dem Jacobsweg von Ulm nach Oberdischingen kommt der Pilgerer durch Erbach. Kurz nach dem Ortseingang findet man am Wegrand in Erbach dieses Hinweisschild.

Am Jacobsweg in Erbach findet man diesen Hinweis

Erst laben,

dann in die Kirche traben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*