Nein, nicht für immer und ewig.

Ich fahre morgen in Urlaub ins schöne Fichtelgebirge. Das Fichtelgebirge liegt im Nordosten Bayerns, so etwa zwischen Hof und Weiden. Wunsiedel, dahin fahren wir, liegt zentral im Naturpark Fichtelgebirge. Der Hausberg von Wunsiedel, die Kösseine, ist 939 Meter hoch. Von der Stadt aus führt ein schöner Wanderweg vorbei an der Luisenburg, einem Felsenlabyrinth, zum Kösseinehaus, das auf dem Gipfel steht.

Bekannt sind auch der Ochsenkopf und der Schneeberg, der höchste Berg des Fichtelgebirges. Ich habe in den nächsten zwei Wochen kein Internet. Ich will mal im Selbstversuch probieren, ob ich Entzugserscheinungen bekomme.

Aber keine Angst, ich bleibe euch erhalten.

Schönbrunn, im Hintergrund der Schneeberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*