Infoportal des Westwegs in Dobel

Ende April diesen Jahres ist es wieder soweit. Ich habe mir fest vorgenommen, den Westweg noch einmal zu gehen. Der Weg von Pforzheim nach Basel, quer von Nord nach Süd durch den Schwarzwald, hat für mich etwas Faszinierendes an sich.

Ich bin die 280 Kilometer schon einmal im April 2008 gegangen. Dieses Erlebnis möchte ich mir noch einmal gönnen.

Neben den Beschreibungen auf Fernwege und Schwarzwaldtourismus gibt es hier im  Blog von Fritz Möbus detaillierte Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten am Weg. Fitz Möbus beschreibt hier u.a. die Infoportale, die in Etappenorten des Westweges 2008 aufgestellt wurden. Von Pforzheim kommend ist das Portal in Dobel das erste.

In Dobel wird heuer auch meine erste Übernachtung sein. Die Etappe von Pforzheim nach Dobel ist nicht schwer zu gehen. Auch die zweite nach Forbach hat keine großen Schwierigkeiten. Aber die dritte nach Unterstmatt hat es dann in sich. Da steigt der Westweg zum ersten Mal auf über 1000 Meter.

Bei allen Anstrengungen, die zu erwarten sind, freue ich mich auf den Westweg im Schwarzwald.