Heute war der vermutlich letzte sonnige Tag im Oktober. Am Nachmittag war es hier in Ulm richtig schön warm. Ich habe mir vorgenommen, diesen herrlichen den Nachmittag für einen kleinen Spaziergang zu nutzen.

Gögglinger Kirche

Ich ging an der alten Kirche vorbei über die Donau. Gleich nach der Brücke kann man einen schönen Weg in Richtung Ulm gehen. Die Uferwiesen sind ein ideales Gebiet für Wasservögel und natürlich auch für Hunde, die hier gern Gassi gehen.

Donau bei Gögglingen

Am Industriegebiet Donautal vorbei kommt man an eine kleine Brücke für Fußgänger und Radfahrer. Wenn man hier die Donau quert, ist man gleich im Gögglinger Forst, dem Waldstück unterhalb der B 30 zwischen Wiblingen und Gögglingen.

Hagebutten am Wegesrand

Hagebutten am Wegesrand

Auf dem Weg habe ich auch ein paar Bilder gemacht. Das Wetter und die Sonne haben mich augeregt zu fotografieren. Einige dieser Bilder habe ich gleich in den Artikel eingebaut. Die zwei testen noch aus, wer hier der Chef ist.

Hunde auf der Uferwiese

Schwäne auf der Donau

Hinten die Donautalstraße

Die Herbstsonne zaubert schöne Bilder