Hallo liebe Besucher meines Blog,

nun ist es doch ganz schnell Weihnachten geworden.
Auf die Feiertage sind wir gut vorbereitet, alles, was einzkaufen war, ist zu Hause. Weihnachten kann kommen.
Am Jahresende ist es Brauch, Rückschau zu halten.
Mein Wanderjahr hat mir gut getan.
Ich bin auf dem Vogtlandpanoramaweg gelaufen. Das war für mich als Vogtländer die Erfüllung eines Wunsches.
Ich bin einige Touren auf der Schwäbischen Alb gegangen. Hier tut sich für mich noch ein weites Feld auf. Im kommenden Jahr werde ich ganz bestimmt auf der Alb ein paar Kilometer schruppen.
Schön waren auch die Wanderungen mit Katrin. Einmal sind wir ins „Kleine Lautertal“ gewandert. Das andere Maul führte uns unser Weg nach Blaubeuren. Die Tour rund um den Blautopf war sehr schön. Und wir hatten bei unserer Wanderung Sonnenschein, obwohl Katrin bei ihrer Fahrt nach Ulm im Nebel unterwegs war.
2012 habe ich mir ein GPS-Handgerät, ein Garmin Dakota 20 gekauft. So ein Gerät ist Spitze.
Anfang November sind wir nach Jena gefahren. Von gpsies.com habe ich mir einen Track heruntergeladen und bin in Jena danach gelaufen. Das ging alles wunderbar. So einfach lassen sich Wanderungen planen.
Gleichzeitig wurde ich in Jena auf die „Saalehorizontale“ aufmerksam. Die steht nun auch auf meinen Wunschzettel für 2013. Auf diesem Zettel steht auch noch mal der VPW, und zwar der Abschnitt von Schöneck über Klingenthal, Morgenröthe, Auerbach, Lengenfeld, Treuen zurück nach Mylau zur Göltzschtalbrücke.

Glocken

Ich wünsche allen Besuchern meines Blog eine paar schöne, besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Kommt gut ins neue Jahr und bleibt alle schön gesund.

Mich freut es, wenn ihr auch im nächsten Jahr regelmäßig hier vorbei schaut.

Ganz liebe Grüße
von Frieder