Weihnachten 2013

Liebe Freunde, liebe Besucher meines Blogs,

in wenigen Tagen reden wir vom Jahr 2013 nur noch in der Vergangenheitsform.
Für mich war das dieses Jahr doch ganz erfolgreich. Insbesondere denke ich dabei an meine Wanderungen. Ich erinnere mich noch gut an die Saale-Horizontale in Jena. Wunderschön, an den Kernbergen entlang zu gehen. Nicht weniger aufregend war es, den Dornburger Schlössern einen Besuch abzustatten.
Ich werde auch oft an die schönen Touren auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald denken.
Meistens hatte ich unterwegs schöne Begegnungen.

Im Klingenberger Forst, hier in der Nähe von Ulm, traf ich ein älteres Ehepaar, das meine Heimat, das Vogtland, samt Göltzschtalbrücke kannte.
Heute traf ich ein paar Jogger im Wald. Die wünschten mir ganz spontan ein frohes Weihnachtsfest. Das hat mich doch berührt und erfreut.
Ich könnte noch viele Episoden anführen, die belegen, dass ich immer nette Menschen traf.

Ich wünsche mir, dass ich auf im kommenden Jahr wieder solche schönen Wanderungen machen kann.

All meinen Freunden, meinen Besuchern dieses Blogs, den vielen Bekannten, die mich und meine Familie mögen, den vielen netten Menschen, die unterwegs traf, und nicht zuletzt meiner Familie wünsche ich fürs Jahr 2014 alles Gute, vor allem aber viel Gesundheit und Glück.

Weihnachtswunsch

Kirche in Erbach am Abend

Kaffeetrinkender Smilie Liebe Grüße
von Frieder