Birnenblüten

Die Sonne scheint heute wieder prächtig. Man könnte meinen, der April sei dieses Jahr der erste Sommermonat.
Heute früh war ich in unserem Garten am Haus, um das Frühbeet zu öffnen. Der „Gärtner“ hatte mich schon lange interessiert. Also nahm ich den Fotoapparat mit, um den Kerl zu fotografieren.

Der „Gärtner“ in unserem Garten hat immer zu tun.

Nachdem ich mich mit dem „Gärtner“ ausgiebig unterhalten hatte 🙂 , sah ich eine Amsel am Kirschbaum. Die musste mich von früher her kennen, denn Angst hatte sie nicht. Vielmehr schien sie zu posieren, um gut ins Bild gesetzt zu werden.

Ich war nun einmal im Garten und hatte den Fotoapparat dabei, da wollte ich unser Gartenhäuschen aus einer etwas ungewöhnlichen Perspektive fotografieren.

Gartenhaus

Der Garten ist immer voller Überraschungen. Die Amsel war heute früh für mich ein Höhepunkt.

4 Kommentare

  1. Lieber Frieder,
    schön ist es in eurem Garten, und dir sind ein paar richtig schöne Fotos gelungen! Es macht doch Spaß, zu beobachten, wie es jetzt überall wächst und blüht. Die Amsel scheint sich ja auch total wohl zu fühlen bei euch.
    Ich wünsche euch viel Spaß und Freude in eurer Oase, dass ihr dort immer wieder Erholung findet und neue Kraft schöpfen könnt.
    Ganz viele liebe Grüße an euch
    von Katrin

    • Hallo Katrin, gerade jetzt um diese Zeit konnte man sehen, wie die Bäume und Sträucher grün geworden sind. Erst war es ein zartes Grün, jetzt ist es schon kräftiger. Man kann die Kirschblüte bestaunen. Ich bestaune nun auch die Vögel, die sich schon auf die ersten Kirschen freuen.

      Am Futterhaus

      Hier kann man den Anflug auf das Futterhäuschen sehen.
      Die Amsel kommt, Fink und Spatz nehmen Reißaus. 🙂
      Viele liebe Grüße
      von Frieder Kaffeetrinkender Smilie

  2. Lieber Frieder,
    Einen schönen Garten habt ihr. Die Amsel fühlt sich wohl in eurem Garten und hat sich bestimmt gerne von dir fotografieren gelassen.
    Der Frühling ist für mich besonders schön. Erst ist nur das zarte Grün zu sehen und die Knospen der Blüten und dann wird das Grün satter und die Knospen werden zu Blüten oder Blättern.
    Danke für die wunderschönen Bilder.
    Liebe Grüße
    Ute

    • Hallo liebe Ute,
      vielen Dank dafür, dass du hier warst und geschrieben hast.
      Den Garten kennst du ja noch. Da gibt es immer etwas zu tun. Meistens ist es Marlies,die etwas tut. 🙂 .

      Ich habe oft den Fotoapparat in der Hand und suche nach Neuem, das zu entdecken ist. So sind auch die Amselbilder entstanden.

      Den Frühling mag ich auch. Es ist einfach schön zu beobachten, wie sich die Natur aufrappelt, wie aus dem „zarten“ ein „sattes“ Grün wird.

      Viele liebe Grüße
      von Frieder Kaffee

Schreibe einen Kommentar zu Frieder Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*