Bolek fühlt sich in unserem Garten wohl

Unser Maxl ist am 1. Juni vergangenen Jahres gestorben. Der Schmerz war groß und es hat sehr lange gedauert, bis wir begriffen haben, dass Maxl wirklich nicht mehr da ist. (Über Maxl gibt es hier im Blog mehr zu lesen. Bitte einfach die Suchfunktion benutzen.)
In den vergangenen Wochen haben wir uns immer öfters im Fernsehen Sendungen wie „Tiere suchen ein Zuhause“ angesehen. Dann wurde uns klar, ein Hund gehört einfach zu uns.

Über ein paar Umwege kamen wir zu unserem Bolek.

Bolek ist ein guter Autofahrer

Bolek ist zwei Jahre alt. Er ist ein Mischlingsrüde und kommt von Kreta. Die Erlebnisse, die er in seinen jungen Jahren hatte, wirken offenbar jetzt noch nach. Er ist ängstlich und schreckhaft. Wir wollen aber alles daran setzen, dass er bei uns ein gutes Zuhause hat und ein normales „Hundeleben“ führen kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Willkommen zu Hause, lieber Bolek.