Maxl genießt die Sonne

Nun ist der Frühling eingekehrt, wenigstens für diese Woche. Dem Hund tut das so gut. Er nutzt jede Möglichkeit, sich in der Sonne zu ahlen. Ich kann ihn gut verstehen. Auch der Mensch sehnt sich nach Sonne, frischer Luft, eben nach dem Frühling. Es ist so schön, durch die erwachende Natur zu gehen. Überall seiht man frische bunte Farbkleckse. Die Schneeglöckchen und die Märzenbecher sind fast schon wieder abgeblüht, die Krokusse erfreuen uns und die Frosythie drängt auch schon ans Licht. Wunderbar. Und Maxl  mit seinen dreizehn Jahren genießt diese Jahreszeit.

Der November 2010 hatte viele Sonnentage. Am vergangenen Sonntag konnte ich diese Rose bei uns im Garten fotografieren. 😉

Eine Rose im November

11. Oktober 2010 · Kommentieren · Kategorien: Blumen · Tags: ,

Huch, wie ist es kalt geworden.
Kein Wunder, es ist Herbst und wir schreiben jetzt den 11. Oktober.
Da darf es draussen kalt sein. Obwohl, am Tage verwöhnt uns die Sonne immer noch.

Solche schönen Bilder kann man um diese Jahreszeit häufig sehen. Links die schöne Blüte, rechts, die Blume ist schon abgeblüht und oben rechts guckt ein welkes Blatt ins Bild.

28. Juni 2010 · Kommentieren · Kategorien: Blumen

Ich fotografiere gerne Blumen.

Diese Rose hatte ich am vergangenen Wochenende aufgenommen.

Rose im Gegenlicht