Am Mittwoch vergangener Woche (am 10. Januar) sind wir am Nachmittag spazieren gegangen. Das Wetter war fast frühlingshaft.

So hat es uns nicht verwundert, diesen kleinen Kerl am Wegrand zu sehen. Der war ob der relativ hohen Temperaturen bestimmt zu früh aus dem Winterschlaf erwacht.
Hoffentlich hat er inzwischen sein Winterquartier wieder gefunden und kann die kommenden kalten Tage überstehen.

26. Januar 2017 · 2 Kommentare · Kategorien: Garten, Tiere · Tags: , , ,

Bei uns hier in Ulm ist bitterkalt geworden, so kalt, dass es der Jahreszeit gerecht wird. Die Spatzen und die Amseln sind den gesamten Tag Gäste am Futterhäuschen.
Natürlich wird auch das, was herunter fällt, gern noch verzehrt.

Bei uns sind nicht nur Amseln im Garten, auch die kleinen Spatzen suchen hier ihr Futter. Sie plustern sich auf, weil es doch so kalt ist.

Spatz

Spatzen in Nachbars Garten

Wenn die Sonne scheint, nutzen die Vögel in Nachbars Garten diesen Strauch, um Wärme aufzutanken.