Ich hatte mir vorgenommen, den gestrigen schönen Herbsttag für eine Wanderung zu nutzen. Das Auto wollte ich aber zu Hause stehen lassen. Deshalb kam ich auf die Idee, ein paar Kilometer auf dem Oberschwäbischen Jacobsweg von Ulm nach Oberdischingen zu gehen.

Ich fuhr am Vormittag mit dem Bus von Gögglingen nach Ulm.

Mit dem Bus fahre ich nach Ulm.

Für zwei Euro ist man nach zehn Minuten in Ulm auf dem „Zentralen Omnibusbahnhof“. Ich bin zuerst zum Münster gelaufen.

Weiterlesen »

Gestern früh, es war Donnerstag der 6. September 2012, war hier bei uns der Himmel bedeckt. Dabei wollte ich doch unbedingt mal auf den Westturm des Ulmer Münsters steigen. Dieser Turm ist mit seinen fast 162 Metern Höhe auch bekannt als der höchste Kirchturm der Welt.

Vorweg dazu einiges Wissenswertes:

  • Höhe knapp 162 Meter
    Bis zu einer Höhe von 142 Meter kann man der Turm besteigen.
    Dazu sind 768 Treppenstufen zu Fuß hochgehen, einen Aufzug gibt es nicht.
    Der Grundstein zum Münster wurde 1377 gelegt.
    Der Bau dauerte bis zur endgültigen Fertigstellung 513 Jahre.
  • Weiterlesen »