Am Montag, dem 10. Oktober, sind wir kurz entschlossen auf der A7 ein paar Kilometer nach Norden gefahren. Wir hatten uns vorgenommen, im Wental zu wandern. Grundlage war aus Bruckmanns Wanderführer „Schwäbische Alb – Die 40 schönsten Touren“ die Tour 6.
Die A7 haben wir an der Abfahrt „Heidenheim“ verlassen. Weiter ging es in Richtung „Steinheim am Albuch“. Der Wanderparkplatz „Hirschtal“ war leicht zu finden.

Entsprechend der Wegbeschreibung und der guten Ausschilderung haben wir uns gut zurecht gefunden.
Obwohl es in diesem Jahr noch nicht so richtig viele Pilze gab, konnten wir schon nach einem kurzen Stück des Weges einige Pilze am Wegrand sehen.

Pilze im Wald

Es sollten heute nicht die einzigen Pilze sein, die wir während unserer Wanderung fanden.

Weiterlesen »