Die Wanderer haben immer ein paar Weisheiten parat.
Eine davon: „Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Kleidung!“
Daran gibt es nichts auszusetzen. Das Wetter muss man akzeptieren. Wer bei Regenwetter wandern möchte oder muss, muss sich entsprechend anziehen.
Ich mag es aber, wenn es nicht regnet.
Am vergangenen Dienstag war das Wetter so, wie ich es mag. Also habe ich mein Ränzlein geschnürt und bin los gestiefelt. Im Internet hatte ich mir eine Tour herausgesucht, die keine großen Schwierigkeiten aufwies.
Zwischen Unterweiler, einem Stadtteil von Ulm, und Altheim, ein Ortsteil der Gemeinde Staig, gibt es einen Wanderparkplatz, an dem die Strecke vorbei führt.

Zunächst lief ich auf schattigen Waldwegen. Ach, war das eine Freude. Was gibt es Schöneres als die Natur so geniessen zu können.

Ein schattiger Waldweg.

Weiterlesen »