Am Jahresanfang konnten wir uns vor Schnee kaum retten. Jetzt ist wieder alles grau in grau. Naja, nicht ganz, erstens gibt es noch viele weiße Stellen, vor allem im Wald. Und zweitens schien heute die Sonne. Das regte mich an, einen kleinen Waldspaziergang zu unternehmen. Die Temperaturen waren fast im zweistelligen Bereich. Die warem Jacke, die ich für unterwegs wählte, war unpassend.

Im Wald lag noch Schnee und die Wege waren vereist. Trotz allem war es ein schöner Spaziergang. Ich konnte auch einige Bilder fotografieren, die mir recht gut gefallen, so z.B. den Tropfen, der an einem Zweig hing.

Unterwegs mußte ich an den Westweg im Schwarzwald denken. Ich habe mir fest vorgenommen, den Schwarzwälder Kultweg in diesem Jahr noch einmal  zu wandern.