02. Januar 2011 · Kommentieren · Kategorien: Allgemein · Tags: ,

Genau so ist es. Im Jahr 2011 schreiben wir nun schon den 2. Januar. Man könnte meinen, alles huscht so schnell vorüber.

Was ist neu? Was uns unsere Politiker beschert haben, das werdenwir schon rechtzeitig merken. Versuchen wir, das Beste daraus zu machen. Ich werde mich wieder auf meinen Wanderungen freuen. Der Schwarzwald lockt. Aber auch der Vogtlandpanoramaweg geht mir nicht aus dem Sinn. Ich lass alles auf mich zukommen.

Den Lesern hier wünsche ich eine gute Gesundheit. Besucht mich hier wieder. Und hinterlaßt einen Kommentar. Es würde mich sehr freuen.

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Nun sind wir schon eine Woche wieder zu Hause.

In dieser Woche hatte ich so viel zu tun, dass ich nur selten an den PC kam.  Das erklärt, warum die Beiträge so lange auf sich warten lassen.

Heute, am Sonntag war ich wieder auf der Alb, natürlich zum Arbeiten.  Es war ganz schön was zu tun. Aber nun ist es geschafft. Ich bin hundemüde. Nur gut, dass ich mit dem Maxl bereits noch mal draussen war.

Bis bald

13.

Heute ist Montag der 13. September.

Am Freitag, dem 13. September 1996 wurde ich am Darm operiert. Ein Tumor wurde mir entfernt. Wie schnell doch die 14 Jahre vergangen sind. Manche schöne Episode ist mir noch in Erinnerung, weniger schöne verblassen immer mehr. Und das ist auch gut so. Die schönen Dnge machen das Leben lebenswert. Die weniger schönen gehören auch zum Leben, aber sie sollen nicht ausschließlich der Lebensinhalt sein.

Also blicke ich immer noch optimistisch in die Zukunft.